Frequently Asked Questions(FAQ)
anzeige ♥Die Webseite wird finanziell über Affiliate-Links unterstützt. Durch den Kauf eines Produktes bei einem von uns empfohlenen Shop z.B. Amazon erhält orasis.tech vom Affiliate-Netzwerk eine Umsatzbeteiligung oder einen fixen Betrag gut geschrieben. Für dich fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Was ist eine Krypto Wallet?

Eine Krypto Wallet ist eine Brieftasche für deine Kryptowährung.
Grundsätzlich ist eine Krypto Wallet (oder "Kryptowährungs-Brieftasche") eine öffentliche Adresse wo deine Kryptowährung hinterlegt sind.
Am besten stellst man sich einen Briefkasten vor. Dieser hat auch eine öffentliche Adresse. Der Inhalt kannst du jedoch nur mit einem privaten Schlüssel öffnen.

Jede Wallet besteht nämlich aus zwei Teilen:

  • Public Key -> Öffentliche Adresse
  • Private Key -> Schlüssel um die Kryptowährung zu versenden

Wichtig zu merken:

Not your private key, not your coins!

Public Key

Dies ist die öffentliche Adresse, an der deine Kryptowährung gespeichert ist. Wenn dir jemand ein Bitcoin oder andere Kryptowährung schicken will, würdest du diese öffentliche Adresse mit ihm teilen - quasi dein Briefkasten oder Schliessfach.

Wichtig: Jede Kryptowährung hat eine anderen Typ von Adresse. Entsprechend kannst du zum Beispiel Bitcoin nicht an eine Ethereum Adresse senden.

Private Key

Dies ist eine private Zeichenfolge von Zahlen und Buchstaben, die wie ein 'Passwort' für deinen Public Key ist. Wenn also dein öffentlicher Schlüssel (Public Key) dein Briefkasten wäre, wäre der private Schlüssel das Passwort oder Schlüssel um den Briefkasten oder Schliessfach zu öffnen. Der private Schlüssel behälst du für dich und teilst diesen niemandem mit.

Ein sicheres Gefühl mit dem Umgang von Adresse und privaten Schlüssel bekommst du schnell. Die ersten Käufe auf den Kryptowährungs Plattformen helfen dir dabei. Der Artikel Kryptowährung Handelsplattform im Vergleich gibt dir hierzu hilfreiche Tipps.

Verschiedene Typen von Krypto Brieftaschen

Man unterscheidet zwei verschiedene Arten von Krypto Wallets

  • Hot Wallets
  • Cold Wallets

Hot Wallets 🔥

Verschiedene Online Dienste bieten die Möglichkeit zur "online verwahrung" deiner Kryptowährungen. Oft handelt es sich um eine Webseite mit einem Login (Email-Adresse und Passwort). Der Private Schlüssel ist im Besitz des Anbieters, und du musst entsprechend ein Vertrauen in diese Webseite oder Plattform haben. Ist der Webdienst nicht mehr online und du bist nicht im Bestiz des privaten Schlüssels, hast du auch kein Zugriff auf deine Kryptowährung.

Cold Wallets 🍦

Cold Wallets sind die sichersten Kryptowährungs-Wallets auf dem heutigen Markt. Vor allem, weil sie nicht mit dem Internet verbunden sind und nicht online gehackt werden können. Der private Schlüssel ist offline auf einer Hardware (eine Art USB-Stick) gespeichert.

Da du den privaten Schlüssel zu deinem Briefkasten oder Schliessfach besitzt, bist du der alleinige Eigentümer deiner Kryptowährung. Du bist für dein Geld verantwortlich. Verlier also nie deinen privaten Schlüssel, ansonsten ist deine Kryptowährung weg.

Sollte ich eine Cold Wallet verwenden?

Zweifellos!👍

Online Dienste oder Kryptowährungs-Börsen werden 2019 regelmäßig gehackt. So oft, dass sie gar nicht mehr in den Schlagzeilen stehen. Zudem sind Phishing und Betrug weit verbreitet. Daher lohnen sich Kosten für die Anschaffung einer Cold Wallet. Besonders dann, wenn du viel Kryptowährung hast oder planst zu haben!

Die Marktführer

Hersteller Ledger satoshilabs
Model Ledger Nano S Trezor One
Abbildung
Typ Cold Wallet Cold Wallet
Display Monochrom mit 2 Bedienelemente Monochrom mit 2 Bedienelemente
Display Grösse 128x32 128x64
Anwenderfreundlich
Kompatibilität Windows, Mac, Linux, Android Windows, Mac, Linux, Android
Bedienung Desktop App Browser App
Zertifizierung Certified Secure Element (CC EAL5+) keine Info verfügbar
unabhängige Zertifikation von ANSSI
Erhältlich bei Amazon Amazon
Ledger Online Shop Trezor Online Shop

Welches ist das beste Krypto Wallet? Die Krypto Brieftasche von Ledger

Für die sichere Aufbewahrung und Verwaltung hat die Hardware Wallet von Ledger einen sehr guten Ruf. Die Wallet von Ledger ist eine Cold Wallet. Der private Schlüssel ist auf der Hardware gespeichert ist.

Diese Wallet besteht aus zwei Komponenten

  • Software -> Die eigentliche Wallet mit der du auf deine Kryptowährung zugreifst und verwaltest
  • Hardware -> Der Schlüssel (sieht aus wie ein USB Stick) um deine Wallet zu öffnen. Auf der Hardware ist dein private Key gespeichert.
    Nur mit dem Schlüssel, ist es dir möglich auf deine Wallet, bzw. Kryptowährung zu zugreifen.
Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Häufig gestellte Fragen❓

1. Wo kann man Krypto Währungen kaufen?
Im Internet findet man viele Handelsplattformen auf denen Kryptowährungen gekauft und verkauft, bzw. gehandelt werden können. Wichtig ist, dass die Plattform ihren Dienst mit hohen Standards (Support, Sicherheit und Konformität) anbietet.» Mehr Informationen

2. Was ist eine Krypto Wallet?
"Eine Krypto Wallet ist eine Brieftasche für deine Kryptowährung.
Grundsätzlich ist eine Krypto Wallet (oder Kryptowährungs-Brieftasche) eine öffentliche Adresse wo deine Kryptowährung hinterlegt sind.

3. Was ist ein Public Key?
Dies ist die öffentliche Adresse, an der deine Kryptowährung gespeichert ist. Wenn dir jemand ein Bitcoin oder andere Kryptowährung schicken will, würdest du diese öffentliche Adresse mit ihm teilen - quasi dein Briefkasten oder Schliessfach.

4. Was ist ein Private Key?
Dies ist eine private Zeichenfolge von Zahlen und Buchstaben, die wie ein 'Passwort' für deinen Public Key ist. Wenn also dein öffentlicher Schlüssel (Public Key) dein Briefkasten wäre, wäre der private Schlüssel das Passwort oder Schlüssel um den Briefkasten oder Schliessfach zu öffnen

Quelle: https://blog.tenx.tech/wallets-keys-the-beginners-guide-to-storing-crypto/

*mehr informationen zu affiliate links findest du unter Datenschutzerklärung