unterstütze die webseite durch die verwendung der platzierten affiliate links* im artikel

Ob jetzt mit Sprache A oder Sprache B begonnen wird, ist sekundär. Wichtig ist, dass du die Konzepte der Programmierung erlernst und verstehst. Diese Konzepte lassen sich von Sprache zu Sprache übertragen und sind entsprechend wichtig für die grundlegenden Programmier-Fertigkeiten.

Ich lernte im Studium Java als meine erste Programmiersprache. Mit dieser Sprache habe ich die Konzepte der Schleifen, objektorientierter Programmierung, Conditionals oder Nebenläufigkeit gelernt. Das sind Konzepte, welche man auf viele andere Sprachen übertragen kann.

Am besten einfach eine Sprache auswählen und beginnen, damit du dich mit den Programmierkonzepten vertraut machen kannst. Wenn du die Konzepte einmal verinnerlicht hast, so bist du in der Lage, jede andere Programmiersprache mit einer viel kürzerer Lernkurve zu lernen.
Also mach dir nicht alzu ein grossen Kopf darüber, welche Sprache jetzt wirklich die Beste ist. Einfach loslegen!👍

Programmiersprachen für den Start

#Java

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache. Die Sprache wurde unter der Prämisse "Write once, run anywhere" entwickelt, was bedeutet, dass es auf jedem Gerät geschrieben werden kann und plattformübergreifend arbeitet.

Dies macht es zu einer der gefragtesten Sprachkenntnisse. Wenn du also eine Sprache lernen möchten, welche sehr am Markt sehr gefragt ist, könnte dies die richtige sein.

Buchempfehlung Java:

Darüber hinaus wird Java häufig für die Entwicklung von Mobile Apps verwendet, da es die Grundlage des Android-Betriebssystems ist. Wenn du also mobile Apps erstellen möchtest, könnte dies ein entscheideneder Faktor sein

Obwohl Java vielleicht nicht so einfach zu lernen ist wie z.b Python, ist Java eine Hochsprache und daher immer noch relativ anfängerfreundlich. Das Erleren der Sprache benötigt jedoch zeit und und man hat wird bisschen länger brauchen, um das erste Software Projekt zu implementieren.

Good News: Als eine der am häufigsten verwendeten Sprachen finden man hier leicht online Java-Kurse und Anleitungen, die dir auf diesem Weg helfen.
Einige Kurse sind sehr professionell gestaltet und werden dich sehr gut beim Lernen unterstützen können.

#Phyton

Python ist die beliebteste Einführungssprache an den besten Universitäten der USA. Im Studium ist Phyton (oder eben auch JAVA) häufig die erste Programmiersprache. Die Sprache ist sehr flexibel einsetzbar und wird von erstellen von Webanwendungen bis hin zu Data Sience genutzt. Python zu lernen, wird sehr empfohlen, es ist eine großartige Sprache, welche du quasi als Vorspeise wählen kannst.

Buchempfehlung Python:

Ranking der weltweiten Popularität von Programmiersprachen

Der TIOBE Index🔝 zeigt die Popularität der einzelnen Programmiersprachen an. Die Bewertungen basieren auf der Anzahl der qualifizierten Ingenieure weltweit, Kurse und Drittanbieter. Beliebte Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo!, Wikipedia, Amazon, YouTube und Baidu werden zur Berechnung der Bewertungen verwendet.

Ranking März 2020 Programmiersprache
1 Java
2 C
3 Phyton
4 C++
5 C#

Quelle: https://www.tiobe.com/tiobe-index/

Programmiersprachen Online Lernen mit Treehouse🤓

Im Internet gibt es sehr gute Online Kurse um eine Programmiersprachen zu lernen.
Treehouse gehört zu den etablierten Online Plattformen, welche profesionelle Training Videos anbietet. Die Online Learning Plattform hat namhafte Partnerschaften mit Google Developers, IBM Watson, Amazon Elexa und Microsoft.
Probier die kostenlose Probeversion aus, um zu sehen, was für dich in Frage kommt, und falls du überzeugt bist, kannst du für einen wirklich fairen montatlichen Preis online Programmieren lernen. Du musst nicht Tausende von Euro oder Schweizer Franken ausgeben, wie dies bei einigen Bootcamps oder traditionellen Kursen und Schulen der Fall ist.
Wir leben in einer Digitalen Welt, nutze die neuen Mögilchkeiten des Lernens. Happy Coding!

treehouse tipp


Häufig gestellte Fragen❓

1. Was versteht man unter Programmieren?
Programmieren ist ein Teilbereich der Softwareentwicklung und ein Prozess der Erstellung von Software. Apps auf dem Smartphone, Programme auf dem Computer, wie auch die lieblings Webseite - Erstellt durch Programmierung von ausführbarem Programmcode.

2. Ist Programmieren schwer?
Progammieren ist nicht schwer, mit der richtigen Motivation und Entschlossenheit kann jeder Programmieren lernen. Es erfordert Zeit, Hingabe, Freude am Lernen und Praktische Übung.

3. Muss ich beim Programmieren gut in Mahtematik sein?
Die Fähigkeit Logisch und Analytisch zu Denken ist wichtiger, um Webseiten und Software (Anwendungen) zu erstellen.

*mehr informationen zu affiliate links findest du unter Datenschutzerklärung